1–16 von 169 Ergebnissen werden angezeigt



Frühjahrszeit = Holz-Zeit

Die Zeit der Vorbereitung für ein gesundes Jahr – der natürlich! Frühjahrsputz für Ihren Körper

Liebe Freunde des Therapeutischen Hauses,

nun beginnt in der jahreszeitlichen Rhythmik das Frühjahr. Diese Jahreszeit steht im Zeichen des Holzes (1. März bis 3. Juni) und ist die Zeit der Organe Leber/Galle.

In der Natur definiert sich das Frühjahr also die Holz-Zeit als Beginn des neuen Jahres. Überall können wir beobachten, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht. Auch biologisch betrachtet können wir den Beginn des Frühlings als den eigentlichen Jahresanfang unseres Systems Körper ansehen.

Die starke Dynamik des Frühjahrs teilt sich in zwei Phasen

1. Phase: Die Entschlackung der angesammelten Winterschlacken. Vor jedem Neubeginn steht stets das Loslassen des Vergangenen, um überhaupt die Voraussetzung für etwas Neues zu schaffen.

2. Phase: Der Start ins neue Jahr, in eine neue Ordnung, wie dies auch in der Natur zu beobachten ist. Die Natur schüttelt den Winter ab, erwacht aus der Winterruhe und die Wachstumskräfte werden sichtbar. Die volle Entwicklung dieser Lebensenergie aus dem Frühjahr der Holz-Zeit wird dann an die Sommerzeit (Feuer-Zeit), weitergereicht. In der Feuer-Zeit erreicht diese Energie ihren Höhepunkt. Doch kann sich diese Energie nur aus dem, was wir zuvor in der Holz-Zeit angelegt haben, entwickeln.

Machen Sie es der Natur nach und entgiften Sie Ihren Körper von den alten Schlacken des vergangenen Jahres. Sie geben Ihrem Körper somit die Möglichkeit, optimal in sein biologisches Jahr zu starten. Durch Loslassen des Alten können Sie neue Lebensenergie aufbauen und das gesamte Jahr von dieser gewonnen Energie profitieren.

„Gesund werden – Gesund bleiben“

Melden Sie sich gern für unsere News an:

https://therapeutisches-haus.de/newsletter/

Mit natürlich-lebensfrohen Grüßen von der Küste

Ihr natürlich! Team

Christian Keymer

PS: Anmerkung für die naturheilkundlichen Therapeuten unter Ihnen

Legen Sie die Broschüre und/oder den Flyer zur Winterkur in Ihrem Wartezimmer aus, sprechen Sie Ihre Patienten direkt darauf an, überreichen Sie sie persönlich oder schicken Sie sie mit einem Begleitbrief an Ihre Patienten. Falls Sie Ihren Patienten E-Mail Rundbriefe schreiben, können Sie den Flyer auf Anfrage gerne kostenlos als pdf-Datei von uns erhalten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Online-Shops!