11 Violettglasflasche 1Liter

11,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: K8-T3-8301 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Bietet Lichtschutz im sichtbaren Bereich und gleichzeitig Durchlässigkeit im Bereich der UV- /Violett- und Infrarotstrahlung.

In alten Kulturen, wie zum Beispiel Ägypten, wurden edle Essenzen oder Heilmittel entweder in goldenen oder violetten Behältern aufbewahrt… Neue wissenschaftliche Untersuchungen haben jetzt bestätigt, was in alten Kulturen schon lange bekannt war.

Die dunkelviolette Farbe des Violettglases wurde in ausführlichen Studien in renommierten Glasinstituten exakt bestimmt. Um den optimalen Farbton zu erreichen, wurden ausgewählte Farbpigmente (Metalloxyde) in einem ganz bestimmten Verhältnis durch die Glasmasse geschmolzen. Dem Glas wurde nicht einfach eine Farbschicht aufgetragen, sondern es ist durch und durch gefärbt.

Violettglas bietet einerseits Schutz vor den schwächenden Frequenzen des sichtbaren Lichts, andererseits ist es im Bereich der energiereichen Ultraviolett- und Violettstrahlung und im Infrarotbereich durchlässig…

Kein anderes Glas bietet diese einzigartige Kombination von absolutem Lichtschutz im sichtbaren Bereich und gleichzeitiger Durchlässigkeit im Bereich der UV- /Violett- und Infrarotstrahlung.

Information zum Verkäufer: Dieses Produkt wird geliefert und in Rechnung gestellt im Namen der Firma

natürlich! – Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG, Haferkamp 3, 24235 Wendtorf, Deutschland

Tel.: +49 (0)4343 – 4 94 63-18, Fax: +49 (0)4343 – 4 94 63-11, E-Mail: info@natuerlich-lebensfroh.de

Geschäftsführer: Christian Keymer, UST-ID: DE 255 300 592, Handelsregister Kiel HRA 5675/Kl

 

 

Rechtlicher Hinweis: Die hier vorgestellten Präparate, die getroffenen Aussagen und die Therapieempfehlungen für naturheilkundliche Therapeuten entsprechen dem Therapiekonzept der sog. Bioresonanztherapie. Die Bioresonanztherapie ist nach schulmedizinischer Sichtweise wissenschaftlich umstritten. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Deshalb werden auch nicht die hier angesprochenen Hilfsmittel/Zubehörteile zur Bioresonanztherapie anerkannt. Die nachfolgenden Aussagen beruhen im Wesentlichen auf meinen (Martin Keymer) und den Erfahrungswerten von Anwendern meiner Therapiesystematik.