15 – Testkasten Homöopathie

571,20 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Artikelnummer: 866 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Die Königin der Naturheilkunde in der Vernetzten Testtechnik: Der Testkasten „Homöopathie“ nach Martin Keymer & Otto von Bressensdorf

Der  Testkasten „Homöopathie“ gliedert die Königin der Naturheilkunde, die Homöopathie, in die Diagnose- und Therapiesystematik der Vernetzten Testtechnik, des Therapeutischen Hauses und den Übergeordneten Therapieplan ein. Mit der Homöopathie integrieren wir ein weiteres wichtiges Puzzleteil in die bioenergetische Ganzheitsmedizin. Als erfahrene Tester der bioenergetischen Diagnoseverfahren und mit unserem umfangreichen Wissen in der energetischen Steuerung des Körpers, der Milieusituation und der Rhythmik des Fließgleichgewichtes sind wir geradezu prädestiniert dafür, auch die Homöopathie in unsere Therapiesystematik einfließen zu lasen.

In Zusammenarbeit mit mehreren versierten Homöopathen haben wir ein Extrakt von insgesamt 95 verschiedenen Homöopathika in den Testkasten aufgenommen. Diese Homöopathika wurden unter dem Gesichtspunkt der täglichen homöopathischen Praxis und ihrer Bedürfnisse sowie ihrer tiefgreifenden Wirkung auf die Milieusituation und die Rhythmik des Fließgleichwichtes Mensch ausgewählt. Die übrigen homöopathischen Präparate, die in der Regel in speziellen Fällen gezielt eingesetzt werden, müssen somit auch weiterhin in der klassischen Weise zur Anwendung kommen.

Wir haben also mit diesem Testkasten einen hervorragenden Ansatz gefunden, über die Homöopathie auf die Steuersysteme des Körpers und des Fließgleichgewichtes einzugehen, ohne daß Sie sich in die extrem umfangreiche Materie der Homöopathie komplett einarbeiten müssen, die ein mehrjähriges Studium und eine nicht enden wollende Praxiserfahrung voraussetzt. Der Testkasten erhebt nicht den Anspruch eines sauber repertorisiertem Homöopathikums eines versierten, erfahrenen Homöopathen. Aus diesem Grunde und aus Hochachtung vor dem gigantischen Wissen, dass sich in den in den Homöopathie-Repertorien der unterschiedlichen Autoren niederschlägt, sollte er sie nicht dazu verleiten, sich als Homöopathen zu bezeichnen.

Um Ihnen die Arbeit mit dem Testkasten zu erleichtern und der Denkweise der bioenergetischen Ganzheitsmedizin und der Vernetzten Testtechnik Rechnung zu tragen, haben wir in der Legende zu jedem Homöopathikum folgenden Aufbau vorgenommen:
– Wandlungsphasen-Zuordnung: mit ihrem direkten Bezug zum 5-Elemente-Testsatz und zu dem Testkasten der 5 Wandlungsphasen
– Organ-Meridian-Zuordnung: in direktem Bezug zu den Meridian-Ampullen des 5-Elemente-Testsatzes und den Organ-Unterkästen
– Chakra-Zuordnung: in direktem Bezug zu dem Testkasten Chakren / Yin-Yang-Mediatoren
– Sternzeichen-Zuordnung: um einen direkten Hinweis sowohl auf die phytotherapeutische als auch homöopathische Konstitution Ihres Patienten zu haben
– Charakteristika: soweit sinnvoll — die wirklich verblüffend manchmal direkt auf ein Homöopathikum hinweisen

Praxis-Tipp: unschätzbar und speziell von Otto von Bressensdorf, mit dem er Ihnen hervorragende Ansätze zur Hand gibt. Die ausführliche Legende, die jedem Testkasten beiliegt, wird Ihnen die Einarbeitung in diesen Testkasten sehr erleichtern.

Erweiternd bietet Ihnen das I.M.U. College Martin Keymer drei Homöopathie-Seminare an, damit Sie sich tiefer in die Materie einarbeiten können:
– Die Konstitutionstypen
– Die allgemeine Homöopathie
– Die Homöopathie aus psychischer, psychosomatischer und somatopsychischer Sicht

Sämtliche Ampullen sind nach den Kriterien der Vernetzten Testtechnik aufgebaut und beinhalten somit die Neuner-Lehre nach Schramm sowie die Anregung des gesamten physiologischen Schwingkreises. Die einzelnen Potenzen eröffnen Sie exakt im Reaktionsfenster eben dieser Neuner-Regel.

Ganz besonderer Dank für die intensive Mitarbeit bei der Entwicklung dieses wichtigen Testkastens, der neue Dimensionen in der bioenergetischen Ganzheitsmedizin eröffnet, gilt einmal mehr meinem Freund und Weggefährten Otto von Bressensdorf sowie der Referentin der Homöopathie-Sonder­seminare des I.M.U. College Martin Keymer, Frau Martha Schütte.

Information zum Verkäufer: Dieses Produkt wird geliefert und in Rechnung gestellt im Namen der Firma

Dermatologisches Privatinstitut Martin Keymer GmbH, Haferkamp 3, 24235 Wendtorf, Deutschland

Tel.: +49 (0)4343 – 4 94 63-10, Fax: +49 (0)4343 – 4 94 63-11, E-Mail: info@therapeutisches-haus.de

Geschäftsführer: Martin Keymer, UST-ID: DE 216 918 510, Handelsregister Kiel HRB 2374/PL

 

Für Schweizer Kunden:
Bitte bestellen Sie die folgenden Produkte direkt bei unserem Schweizer Vertriebspartner
CosmoMerlindia AG
Obere Sonnhalde 2
CH-5035 Unterentfelden
Tel. +41 (0)62 737 10 70
Fax +41 (0)62 737 10 76
info@cosmomerlindia.ch

>>Hier geht es direkt zum CosmoMerlindia-Shop

Hinweis für naturheilkundliche Therapeuten:
Gerne senden wir Ihnen vorab auf Anfrage Informationen zu den Inhalten der Testkästen zu. Senden Sie uns hierzu eine kurze Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an shop@therapeutisches-haus.de oder rufen Sie uns unter der Tel. Nr.: +49 (0)4343 – 4 94 63-10 an.


Rechtlicher Hinweis: Die hier vorgestellten Präparate, die getroffenen Aussagen und die Therapieempfehlungen für naturheilkundliche Therapeuten entsprechen dem Therapiekonzept der sog. Bioresonanztherapie. Die Bioresonanztherapie ist nach schulmedizinischer Sichtweise wissenschaftlich umstritten. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Deshalb werden auch nicht die hier angesprochenen Hilfsmittel/Zubehörteile zur Bioresonanztherapie anerkannt. Die nachfolgenden Aussagen beruhen im Wesentlichen auf meinen (Martin Keymer) und den Erfahrungswerten von Anwendern meiner Therapiesystematik.