Herbst-Zeit = Metall-Zeit

Die Zeit der Stabilisation und der Abgrenzung nach außen.

Machen Sie sich fit für den Winter mit einer Darmsanierung nach der natürlich! Herbstkur

Liebe Freunde des Therapeutischen Hauses,

der Spätsommer = Erde-Zeit neigt sich dem Ende zu und nun beginnt in der gewohnten jahreszeitlichen Rhythmik der Herbst = die Metall-Zeit (28. September – 30. November).

In der Natur definiert sich die Metall-Zeit durch das Zusammenziehen und das Verdichten der Energie, wie wir es überall beobachten können – wir richten uns nach innen. In dieser Zeit gilt es, unser Inneres zu schützen und unser Immunsystem für die kommende kalte Jahreszeit zu stärken.

Da 80% unseres Immunsystems von einem gesunden und intakten Darmmilieu abhängen, sollten wir unseren Schwerpunkt gerade in dieser Zeit auf die Stabilisation des Darms und damit der Schleimhäute (Darm, Lunge, Nasennebenhöhlen…) legen.

Das gesunde Durchleben der Winterzeit ist unmittelbar von der aktiven Stärkung der Schleimhäute und damit des Immunsystems abhängig.  Gerade in der Metall-Zeit greift eine Darmsanierung und vor allem auch eine Auffrischungskur der Darmflora am besten – bei jedem von uns, egal in welcher Lebenslage.

Machen Sie sich in dieser Zeit fit für den Winter!

Es ist besonders der Herbst = Metall-Zeit, der sich als echte Entgiftungszeit anbietet, neben dem Frühjahr = Holz-Zeit. Entgiften und entschlacken Sie sich!

Sie beugen somit aktiv den Summationseffekten mit den unvermeidlichen bevorstehenden Schlacken der Winterzeit vor.

Ebenso ist die Herbst-Zeit einer der effektivsten Zeiträume für eine nachhaltige Gewichtsreduktionsdiät.

Sie ist optimal geeignet für die strengen Phasen der Stoffwechseltherapie.

Motivieren Sie sich, im Herbst etwas für Ihre Gesundheit zu tun, und kommen Sie so gestärkt durch den Winter!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit der Herbstkur!

Genießen Sie den Herbst in seiner Schönheit, die Veränderung der Lichtverhältnisse, die Färbung der Natur, lauschen Sie dem Wind, der die bunten Blätter von den Bäumen treibt und in der Luft tanzen lässt…

 

Melden Sie sich gern für unsere News an:

https://therapeutisches-haus.de/newsletter

Mit natürlich-lebensfrohen Grüßen von der Küste

Ihr natürlich! Team

Christian Keymer

PS: Anmerkung für die naturheilkundlichen Therapeuten unter Ihnen

Haben Sie in dieser Zeit einen therapeutischen Blick für die Darmsanierung und Entgiftung Ihrer Patienten. Dies gilt auch für all die Patienten im Übergeordneten Therapieplan, bei denen noch Toxine oder Toxingruppen (z. B. Schwermetalle) entgiftet werden müssen.

Legen Sie die Broschüre und/oder den Flyer zur Herbstkur in Ihrem Wartezimmer aus, sprechen Sie Ihre Patienten direkt darauf an, überreichen Sie sie persönlich oder schicken Sie sie mit einem Begleitbrief an Ihre Patienten. Falls Sie Ihren Patienten E-Mail Rundbriefe schreiben, können Sie den Flyer auf Anfrage gerne kostenlos als pdf-Datei von uns erhalten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Online-Shops!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne persönlich an mich:

Kai Petersdotter
Kundenbetreuung & Sachbearbeitung
Tel.: +49 (0)4343 – 4 94 63-10
info@therapeutisches-haus.de

Rechtlicher Hinweis: Die hier vorgestellten Präparate, die getroffenen Aussagen und die Therapieempfehlungen für naturheilkundliche Therapeuten entsprechen dem Therapiekonzept der sog. Bioresonanztherapie. Die Bioresonanztherapie ist nach schulmedizinischer Sichtweise wissenschaftlich umstritten. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Deshalb werden auch nicht die hier angesprochenen Hilfsmittel/Zubehörteile zur Bioresonanztherapie anerkannt. Die nachfolgenden Aussagen beruhen im Wesentlichen auf meinen (Martin Keymer) und den Erfahrungswerten von Anwendern meiner Therapiesystematik.

Showing 1–16 of 173 results